Donnerstag, 22. Juni 2017

Jersey? - am liebsten


Oh ja, ich hab Jersey eigentlich von Anfang an gerne genäht. Kurz nachdem ich mit dem Nähen angefangen hatte (war es 2007?), zog auch gleich die erste Overlock bei mir ein.

Und die Jerseyliebe ist bis heute ungebrochen!


Zum Geburtstag schenkten wir Willis Freundin also einen bequemen Jersey-Rock.


Zwischendurch mal ein schnelles Shirt...


und auch dieses Shirt wurde schon längst verschenkt.


Gerade für Jungs finde ich Jerseyklamotten einfach praktisch und bequem. Mit einem Mädchen würde ich ja bestimmt mal öfter tolle Kleidchen aus Webware nähen. Zum Jungshemdennähen fehlt mir allerdings etwas die Ambition.

Wofür ich aber gewebte Stoffe gerne nehme, zeige ich beim nächsten Mal ;)

Viele Grüße
einchen

Stoffe: Stoff & Liebe, Swafing/Jolijou, Hilco Campan
Schnittmuster: wie immer das Raglanshirt von klimperklein und der Rock ist ganz einfach und ohne Schnitt genäht

Kommentare:

  1. Ja, inzwischen nähe ich auch gerne Jerseystoffe.
    Irgendwie habe ich das Empfinden, dass heute viel schönere und verarbeitungsfreundlichere Jerseys im Umlauf sind. Früher sind die immer nur so hin und her geflutscht unter der Maschine ;-) .
    Für meine Jungs habe ich damals Hosen und Jacken aus festeren Stoffen genäht. Die waren auch toll und aufwändiger als die Schnitte heute.
    Oh, ich klinge schon sehr alt....aber ich bin ja auch schon nicht mehr ganz so jung.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich nähe auch gerne Jersey... aber zwischendurch muss dann mal ein Täschchen oder eine Kleinigkeit aus Webware genäht werden... Vielleicht nähe ich auch einfach lieber mit der Ovi - weil meine normale Maschine eine kleine Zicke ist... und manchmal nicht so mag wie ich.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen