Montag, 20. Februar 2017

amore zum frühling

amore heißt die hamburger liebe kollektion für hilco in diesem frühling


ich durfte auch mit einem beispiel dabei sein


ausgesucht hatte ich mir den amore mio in blau - ganz überraschend blau!
(ich glaube das wird mein blaues jahr)


und genäht habe ich mir eine kittelschürze
(findet übrigens auch mein mann - kennt ihr die dederon-kittelschürzen von früher?)
aber mir ist das eigentlich wurscht, ich trag das kleid im sommer und darauf freue ich mich schon

den schnitt wollte ich schon länger ausprobieren, so als lässiges sommerteil fand ich das echt gut
mir fehlten noch taschen zum glück, aber das ist ja schnell gemacht

und so mit jeansleggings und sneakern ist es gar nicht mehr so'n kittel, oder?



eine charliebag hätte ich daraus ja auch gerne noch ♥

(meine güte, mein letztes genähtes teil für mich war im oktober!!! - das muss sich ändern!)

viele grüße
einchen

stoff: amore-kollektion von hamburger liebe für hilco (stoff gesponsert) - ab april im stoffladen
schnitt: frauida von hedi
Blogger Tricks

Montag, 6. Februar 2017

der zweite weihnachtshoodie

der weihnachts-hoodie für cousine zwei ist eigentlich so schön wie der für cousine eins


tatsächlich würde ich beide in groß auch so anziehen wollen ;)


auch hier wieder ordentlich verziert mit covernähten und snappap und kordel und ösen


 
 

die snappap-teile hat mir katrin mit dem plotter so schön ausgeschnitten
herzlichen dank ♥


viele grüße
einchen

schnitt: gemixt aus comet (mialuna) für den körper und kiki (mamudesign) für die kapuze
snappapp von snaply - gekauft bei mirarostock
ösen von snaply

Donnerstag, 2. Februar 2017

dreieckstuch - endlich fertig {rums}


ziemlich lange hat es gedauert mit meinem ersten dreieckstuch

zuerst (vor jaaahren) sollte es nämlich noch ein loop werden, aber es gefiel mir nicht mehr


dann probierte ich ein ganz einfaches dreieckstuch
(zunahmen in der mitte und am rand)
doch die wolle wurde sehr schnell alle... und da ich sie ja vor jaaaaahren gekauft hatte, fand ich sie nirgends mehr

also mal beim örtlichen wolllädchen gekuckt und andere passende wolle gefunden (und leider auch noch mehr, wie das eben immer so ist...)


dadurch wird das tuch dann auch gleich etwas heller zur spitze hin


und hier bei uns am strand kann man kuschelige tücher ja immer gut gebrauchen


und weil es neulich nach dem hochwasser so toll aussah, gibts hier mal ein paar strandbilder dazu


es dauerte also eine ganze weile, bis ich am wochenende endlich abgekettet habe - juhu


also dann hier heute mein erstes dreieckstuch

 

und damit mache ich dann gleich bei rums mit


viele grüße
einchen

Dienstag, 31. Januar 2017

sieben

ich hinke noch etwas hinterher mit dem bloggen der genähten sachen aus dem letzten jahr
(mir fehlen fotos... bzw. das licht zum fotografieren)

zum siebenten geburstag bekam willi natürlich auch wieder ein geburtstagsshirt


diesen coolen wolfsjersey musste ich unbedingt dafür nehmen
boah, so ein cooler stoff


und da am rand des stoffes so tolle applikationen sind, wollte ich so einen wolfskopf auch unbedingt noch verwenden


 da hab ich mich für ein neues kissen entschieden


der rest vom grauen jeansjersey passte super dazu


viele grüße
einchen


stoffe: be wild! von hamburger liebe - gekauft bei mirarostock, jeansjersey grau von stoff&stil
schnittmuster: raglanshirt von klimperklein